Betriebliche*r Pflegeberater*in (IfG)

Länger gesund arbeiten!

Der Einsatz qualifizierter Beraterinnen und Berater ist ein Gewinn für alle Beteiligten.

Das Unternehmen kann dadurch erhalten und gesichert werden und die Position am Markt verbessern. Nachwuchssicherung, langfristiger Erhalt von Produktivität und Wissenskapital sind die Stichworte.

Beschäftigte gewinnen durch attraktivere Einstiegschancen am Arbeitsmarkt. Junge Eltern, Singles, Alleinerziehende und ältere Arbeitnehmer*innen profitieren von besseren Chancen zum Ausgleich zwischen Arbeit und Privatem.

Die Gesellschaft profitiert in vielerlei Hinsicht: Gesundheits- und Sozialsysteme werden geringer belastet, wenn das Thema Pflege erfolgreicher bewältigt wird und Unternehmen dazu ihren Beitrag leisten. Prävention hat Vorfahrt-ein aktiver Umgang mit den Belastungen durch Pflege Angehöriger wird auch zum Standortvorteil in einer globalisierten Welt.